Kurzbericht Seifenkistenrennen 08

Großer Erfolg beim 2. Kirchberger Seifenkistenrennen

Während es in Westendorf und Aschau bereits regnete, hatte es der Wettergott am Parkplatz der Fleckalmbahn mit den Teilnehmern gut gemeint, sie bekamen nur nachmittags ein paar Tropfen ab.

Es waren 20 coole Kisten mit liebevollem Design und originellen Ideen, die es zu bestaunen gab. Ob klein oder groß, jede einzelne war ein Kunstwerk für sich.

In verschiedene Altersklassen eingeteilt, fuhren den ganzen Tag über 58 Teilnehmer den Parkplatz herunter, der zu einer mit Strohballen gesicherten Rennbahn umfunktioniert wurde. Auch am Nachwuchs mangelt es in Kirchberg und Umgebung nicht. 16 tollkühne Rennfahrer/innen nahmen am Bobbycar – Rennen teil, das immer ein besonderes Highlight bei den Zusehern ist.

Das große Rahmenprogramm und die Showeinlagen sorgten für gute Unterhaltung. Es gab ein Riesen Trampolin, Benzingokarts vom MSC Kitzbühel, ein Riesen-Wutzler Turnier vom Verein „Willenlos" sowie kostenlose Kinderunterhaltung wie Dosenschießen, Kübel-Dart, Kirschkernspucken, eine kleine Hupfburg und Bogenschiessen vom BSV Lakota. Für die Showeinlagen möchten wir uns bei der Freiwilligen Feuerwehr, beim Roten Kreuz und dem Jugendrotkreuz, dem Kampf-Sport-Klub Kirchberg und bei den Mädchen der Tanzgruppe „Küchl Sandra" von der HS Kirchberg recht herzlich bedanken. Alles in Allem war es ein großartiges Familienfest.

 

Ergebnisse der einzelnen Klassen:

„Die Glaserei" und „Installationen Perauer" Bobbycar – Rennen:

  1.  Staffner Sebastian
  2.  Schreder Selina
  3.  Hauser Tommi

„Holzbau Hetzenauer" und „Der Spengler" Mini – Rennen:

  1. Küchl Sebastian
  2. Styblo Julia
  3. Schweiger Lara

„Wäger-Goldbacher" Junior – Rennen:

  1. Styblo Marcel
  2. Windhaber Valerian
  3. Stief Peter

„Cash & Fun – Sparkasse" Teeny – Rennen:

  1. Windhaber Marie-Christine
  2. Weiler Verena
  3. Schweiger Christian

„Gasthof Kalswirt" und „SIVAG" Allgemein – Rennen:

  1. Gutensohn Ernst
  2. Styblo Andreas
  3. Hauser Andreas

„Cafe Konditorei Lorenzoni" und „Styblo Bau" Fun – Bewerb:

  1. Küchl Sandra
  2. Hagsteiner Claudia
  3. Schiessl "Pepp" 

Ein besonderes Dankeschön der Bergbahn AG Kitzbühel, dem TVB Kitzbüheler Alpen - Brixental, der Gemeinde Kirchberg, allen mitwirkenden Vereinen sowie allen Sponsoren und helfenden Händen ohne die ein solches Event nicht möglich gewesen wäre.

 

Die veranstaltenden Vereine

ALC Kirchberg und

Rodelverein Kirchberg

Zurück

 
 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol