2010 Verona

Auf den Spuren von Romeo und Julia

Kirchberg/Verona. Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns in die Stadt der Liebe – nach Verona. Am Freitag, 27. August starteten wir von Kirchberg aus über den Brenner, vorbei am Gardasee, weiter zum Hotel Veronesi, das früher ein Kloster war und später zu einem Spitzenhotel umgebaut wurde. Dort bekamen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen im Gewölbekeller.

Am Nachmittag führte uns unser Buschauffeur Mario in die Stadt Verona, wo uns eine Reiseführerin zuerst zu einer Stadtrundfahrt und dann zu einer Führung in die Altstadt begleitete. Wir wandelten auf den Spuren von Romeo und Julia, kamen an Romeos Haus vorbei und bewunderten auch den berühmten Balkon von Julia und lernten die wichtigsten Kulturstätten Veronas kennen. Nach dieser kulturellen „Anstrengung“ stärkten wir uns im Innenstadt-Restaurant La Greppia bevor das nächste Highlight auf uns wartete – die Aufführung der Oper Carmen in der Arena di Verona! Bei traumhaftem Wetter und angenehmen Temperaturen genossen wir auf den von den Römern erbauten Steinstufen dieses Freiluftspektakel.

Am Samstag besuchten wir den Ort Malcesine am Gardasee, von wo aus wir mit der Gondelbahn auf den Monte Baldo fuhren. Von der sich während der Fahrt um 360° drehenden Gondel hat man einen herrlichen Blick auf den Gardasee und seine Umgebung und auch der Wetter-Gott meinte es wieder gut mit uns! Wieder im Tal wurde der malerische Ort Malcesine erkundet und die Burg besichtigt.

Den Abend verbrachten wir in einem Weingut außerhalb von Verona, in San Pietre. Die Wirtsleute verwöhnten uns dort mit heimischen Spezialitäten und Weinen aus eigenem Anbau. Auch für Musik war gesorgt und so ließen wir den herrlichen Abend in bester Stimmung und Tanz ausklingen!

Auf dem Heimweg am Sonntag machten wir noch im bekannten Ort Bardolino am Gardasee halt, bevor es wieder zurück über den Brenner in die Heimat ging. Den Abschluss machte noch ein gemeinsames Abendessen beim Bucherwirt in Jenbach. Jeder fuhr mit vielen Erlebnissen und schönen Erinnerungen an ein paar Tage in Italien nach Hause.
Der Vorstand des ALC Kirchberg bedankt sich bei Johanna, die wie immer in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Sonnenschein, einen tollen Ausflug geplant und zusammengestellt hat.

HIER geht´s zu den BILDERN

Zurück

 
 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol