2008 Mayrhofen

Unser Vereinsausflug ging heuer in´s schöne Zillertal!

Mit dem Zug fuhren wir zuerst nach Jenbach, stiegen dann um in die Zillertal-Bahn, wo wir auch sofort mit einem Sektfrühstück verwöhnt wurden. Unser Hotel war einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt, wo wir unser Gepäck deponierten, um sofort in die Zillertaler Berge mit der Penkenbahn auf über 2000m hoch zu fahren.

Wir teilten uns in mehrere Gruppen, und nach einer ausgiebigen Tour fanden wir ein uriges Tiroler Gasthaus wo wir unseren Hunger mit Zillertaler-Krapfen und vielen sonstigen Spezialitäten stillen konnten.

Nach der Rückfahrt zum Hotel, ging es dann in den Wellnessbereich, wo Claudia die verspannten  Muskeln mit Wassergymnastik lockerte.

Das 5-gängige Abendessen nahmen wir noch im Hotel ein und stürzten uns anschließend ins "Nachtleben" von Mayrhofen.

Am nächsten Morgen hatten wir nicht mehr so viel Glück mit dem Wetter, aber Johanna sei Dank hatte sie das ja schon gewusst und ein Indoor-Programm geplant.

Nach dem Frühstück warteten schon die Taxi's auf uns, die uns zum Schlegeis-Stausee auf 1790m gebracht haben. Dort hatten wir die Gelegenheit, die Staumauer von innen zu besichtigen.

Nach dem Mittagessen im Hotel "neue Post" gingen wir zur Erlebnis Sennerei Zillertal, um uns dort zu informieren wie man den herrlichen Zillertaler Graukäse (und viele andere Sorten) erzeugt. Nach einer Verkostung ging dann unser Ausflug langsam dem Ende zu.

Wir fuhren mit den Taxi's wieder zum Bahnhof und waren um halb Sieben wieder in Kirchberg.

Es war wieder einmal ein gelungener und bis ins Detail geplanter Ausflug. Wir bedanken uns recht herrzlich bei der Organisatorin "Johanna Prem"

 

HIER geht´s zu den BILDERN

 

 

ALC Aqua – Rapp

 

Mia san di Hasen vom ALC

und hüpfen im Hallenbad und im See

 

Sche langsam kriag i an Hunga und an Durst

des is mia iaz glei nima Wurst

 

S´Programm macht bei ins de Johanna und der Josch

deswegn is bei insere Ausflüg immer etwas los

 

Heit gschnachts meng ma nit schloffen gea

ober morgen miass ma wieda fria aufstea

 

Morg´n gibt's an Stausee und an Kas

und i wünsch´ enk iaz no „fü Spass!!!"

 

Claudia

Zurück

 
 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol